Sportschießen oder auch Schießsport ist international der sportliche Umgang mit Schusswaffen oder Sportbogen (Armbrust, Bogen). Sportliches Schießen bedeutet Schießen nach bestimmten Regeln, die Waffe wird dabei – entgegen ihrem militärischen oder jagdlichen Ursprung – als Sportgerät verwendet, ähnlich wie der Speer beim Speerwurf oder der Degen beim Fechten. Schießsport wird oftmals auch als Präzisionssport bezeichnet.
Ziel des Sportschießens ist es, die Mitte einer Schießscheibe, durch Einklang von Körper (statischem Aufbau und Körperbeherrschung) und Geist (innere Ruhe und Kontrolle von äußeren Einflüssen), zu treffen. Dies erfordert Training, sowohl körperliches als auch mentales. Oft werden diese Belastungen unterschätzt und Schießen gelegentlich nicht als Sport anerkannt.

Quelle: Wikipedia

Luftdruckstand 10m

Sowohl das Luftgewehr als auch die Luftpistole sind bei uns der Anfang für das sportliche Schießen. Anders als bei den „Schießbudengewehren“ auf dem Jahrmarkt wird bei Druckluftwaffen nicht mit Kugeln sondern mit so genannten Diabolos mit durchschnittlich 4,5 mm Durchmesser geschossen, die eine geradere Flugbahn und ein sauberes Einschussloch gewährleisten.

Die Auswertung der Schießergebnisse erfolgt durch unsere Meyton-Anlage, die bis auf 1/100 mm genau die Trefferlage bestimmen kann. Insbesondere im Finale größerer Wettkämpfe werden auch die Zehntel eines Ringes zum Ergebnis addiert. Statt der sonst üblichen „einfachen Zehn“ kann mit einer elektronischen Auswertung bis zu „10,9“ erreicht werden, was einem Schuss entspricht, der im absoluten Mittelpunkt des Ringspiegels liegt.

Im Jahr 2011 haben wir von den 15 Schießbahnen unseres Luftdruckstandes 12 Schießbahnen mit modernen Meyton‐Trefferauswertungssystemen ausgestattet.

Was ist eine Meyton‐Anlage?

Hierbei handelt es sich um ein elektronisches Trefferauswertungssystem. Im Kugelfang wird per kreuzenden Messstrahlen die genaue Position des durchfliegenden Geschosses ermittelt. Dieses wird dann visuell auf einem Monitor am Schießstand angezeigt. Damit bei Wettkämpfen die Schützenkollegen und Zuschauer den Wettkampfverlauf besser verfolgen können, haben wir im Aufenthaltsraum zwei große Flachbildschirme angebracht. Auf diesen wird jeder Schuss der einzelnen Schützen angezeigt. Meyton‐Anlagen werden derzeit auch bei den Bundesligawettkämpfen eingesetzt.

Klein- und Großkaliberhalle 50m und 25m

In unserer KK-Halle (50 Meter) befinden sich variable Schießstände.

  • 10 x 50 Meter für Kleinkalibergewehr und Freie Pistole
  • 10 x 25 Meter für Sportpistole bis Cal. .45ACP
  • 1 x 15 Meter für Zimmerstutzen
  • Bogenschießen

Wie schon im Jahre 2011 bei der Luftdruckhalle haben wir in 2017/18 auch unseren 50m KK-Schießstand auf Meyton Anlagen umgestellt.

In diesem Zuge haben wir die komplette Raumschießanlage in über 3.000 Stunden Eigenleistung saniert und modernisiert.

Luftdruckabteilung

Auf unsere hochmodernen elektronischen Anlagen können wir mit Luftdruckwaffen schießen. Unter Anleitung von Trainern und erfahrenen Schützen können Sie hier den richtigen und sicheren Umgang mit unseren vereinseigenen Sportgeräten kennenlernen und üben.

 

Zum Beispiel:

Luftgewehr frei Hand und Luftgewehr Auflage
Luftpistole frei Hand und Luftpistole Auflage

Unsere Luftgewehrmannschaft startet in der Verbandsliga!

Von links: Wolfgang Gier, Arne Dreier, Viktor Scharneweber, Franziska Viktoria Koepke, Andreas Molkethin, Frank Reintjes, Stephan Grundmann (v.l.)

Unsere Luftpistolenmannschaft 2. Bundesliga Nord

Von links: Rainer Opitz, Valerij Krichevskyi, Jochen Siemers, Stefan Schonauer, Waldemar Markov

Kleinkaliberabteilung

Bei Interesse und genügend Erfahrung durch das Luftgewehr schießen können Sie dann auch mal zum Kleinkaliberschießen gehen. Dort wird auf eine Entfernung von 50 Metern geschossen.

Zum Beispiel:
Kleinkaliber 60 Schuss freihand oder liegend, Kleinkaliber 3-Stellungskampf (liegend, stehend, kniend) und Kleinkaliber Auflage sowie Frei Pistole.

Zusätzlich können Sie bei uns auch das Schießen mit dem Ordonanzgewehr erlernen.

Pistolenabteilung

Die Sparte Pistole kann auf einige Erfolge sowohl national als auch international zurückblicken. Europameisterschaften, Deutsche Meisterschaften, Bundesliga-Teilnahmen sowohl in der 1. als auch in der 2. Bundesliga zählen zu unseren Erfolgen. Es wird auf unseren Schießständen nur sportliches Schießen nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes betrieben.

Sportliche Erfolge

Keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen

Platzierungen International

1984 Bronze Luftpistole Junioren – EM Einzel Jochen Siemers
1984 Bronze Luftpistole Junioren – EM Mannschaft Jochen Siemers
1985 Platz 13 Luftpistolen – EM Einzel Jochen Siemers. 

Platzierungen Bundesliga Luftpistole

1992 Silber 1. BL Luftpistole Mannschaft
1996 Bonze 1. BL Luftpistole Mannschaft
1998 / 2001 1. BL Luftpistole Mannschaft
2015 / 2018 2. BL Luftpistole Mannschaft
2019 2.BL Luftpistole Mannschaft

Platzierungen Deutsche Meisterschaften

1987 Bronze Freie Pistole Mannschaft Tamm, Siemers, Rittershausen, Ladendorf
1987 Gold Freie Pistole Einzel Jochen Siemers
1988 Gold Freie Pistole Einzel Jochen Siemers
1999 Silber Luftpistole Mannschaft Tamm, GeiІ, Siemers
2000 Silber Zentralfeuerpistole Mannschaft Glenz, Samojlenko, Görges
2000 Silber Standardpistole Mannschaft Glenz, Samojlenko, Görges
2001 Bronze Luftpistole Mannschaft Meyer, Samojlenko, Görges
2002 Gold Luftpistole Mannschaft Meyer, Samojlenko, Görges
2005 Gold Luftpistole Einzel Klaus Tamm
2007 Bronze Zentralfeuerpistole Mannschaft Vollertsen, Glenz, Görges
2008 Silber Zentralfeuerpistole Mannschaft Vollertsen, Glenz, Görges
2009 Silber Luftpistole Mannschaft Tamm, Glenz, Görges
2010 Bronze Zentralfeuerpistole Mannschaft Opitz, Glenz, Görges
2010 Bronze Zentralfeuerpistole Einzel Bernd Görges

Bogenschießen

Bei uns in der Gilde haben Sie die Möglichkeit, den Bogensport (olympisch) in der Halle auszuüben. Sie können bis zu 6-mal am Training teilnehmen, danach müssen Sie sich entscheiden, ob Sie der Gilde beitreten möchten oder nicht. Bei Kindern unter 10 Jahren ist die Anwesenheit eines Elternteiles erforderlich (Sicherheit, Hilfestellung).

 

Nach Beendigung der Baustelle in der Hammer-Straße (Unterführung der Bahngleise) werden wir auch wieder unseren Außenplatz herrichten, so dass auch auf weite Distanzen geschossen werden kann. Dies war leider in den letzten vier Jahren durch die Baustelle nicht möglich.

Trainings- und Schießzeiten

Luftdruckwaffen Kleinkaliber / Bogenhalle
Montag 18:00 – 20:00 Uhr offen für alle
Dienstag 20:00 – 22:00 Uhr 25 Meter
Mittwoch 17:30 – 19:00 Uhr Jugendtraining 17:00 – 20:00 Uhr Bogensport
19:00 – 22:00 Uhr offen für alle 20:00 – 22:00 Uhr 50 Meter
Donnerstag
Freitag 17:30 – 22:00 Uhr offen für alle 17:30 – 20:00 Uhr KK 50 Meter
20:00 – 22:00 Uhr 25 Meter
Samstag
Sonntag 15:30 – 18:30 Uhr Bogensport

25 Meter für Pistole alle Disziplinen, alle Kaliber. 50 Meter für KK-Gewehr oder Freie Pistole.
Aus gegebenen Anlass (z.B. Rundenwettkämpfe) können die Trainingszeiten kurzfristig ausfallen.