Hallo liebe Jugendliche

Vielleicht hast Du auf dem Dom schon mal einen kurzen Stopp bei einer der vielen Schießbuden eingelegt, jede Klappfigur umgeschossen und mit dem Gedanken gespielt, dass das Schießen Dein Sport werden könnte.

Hättest Du das gewusst?

Die 10 auf einer Luftpistolenscheibe (Abb. 2) hat einen Durchmesser von nur 11,5 mm und hängt in 10 Metern Entfernung?
Die 10 auf einer Luftgewehrscheibe (Abb. 1) hat sogar nur einen Durchmesser von 0,5 mm.
Zum Vergleich: eine 1 Cent Münze (Abb. 3) ist 16,25 mm groß und die Diabolokugel (Abb. 4) hat einen Durchmesser von 4,5 mm.

Du glaubst, es ist unmöglich ein so kleines Ziel zu treffen? Doch – es ist möglich! Und auch Du kannst das schaffen – mit einem guten Training und ein bisschen Disziplin. Hier komme ich ins Spiel. Seit 2008 leite ich die Jugend der Wandsbeker Schützengilde. Mit kleinen Wettkämpfen und Schießspielen verhelfe ich den Jugendlichen auf unserem Luftdruckstand zum Erfolg. Als Schießsportleiter mit der Jugend-Basis-Lizenz (kurz JuBaLi) habe ich mehrere Jugendleiterausbildungen absolviert, von denen in erster Linie Du profitierst. Außerdem weiß ich als aktives erfahrenes Mitglied der Luftgewehr-Liga-Mannschaft ganz genau worauf es bei einem guten Training ankommt. Aber ich war nicht immer ein siegreicher Sportschütze und Jugendleiter. Auch ich habe klein angefangen. Mit 16 Jahren betrat ich zum ersten Mal einen Luftdruckstand und habe seitdem viel Fleiß und Mühe in mein Training gesteckt – mit Erfolg. Jugendkönig, Jugendritter und Vereinsmeister sind Titel, die auch Du Dir holen kannst!

Das reicht Dir noch nicht? Kein Problem! Neben dem Schießen gibt es auch noch Vereinsveranstaltungen wie Grillfeste, Ausfahrten, Jugendveranstaltungen, Vereinsabende usw.

Noch immer nicht überzeugt?
Dann hast Du hier alle Vorteile auf einen Blick:

  • große Jugendabteilung
  • hochmoderner elektronischer Luftdruckstand
  • moderne Vereinswaffen zur Nutzung im Training
  • erfahrener Jugendleiter
  • kostenloses Probetraining
  • traditionelle und sportliche Wettkämpfe
  • viele Feste und Anlässe zum gemeinsam Spaß haben
  • mit dem Lichtpunktgewehr besteht die Möglichkeit, schon vor dem 12. Lebensjahr zu schießen

 

Warum viele Eltern Schießen für Ihre Kinder gut finden?

Kinder die regelmäßig Schießsport betreiben, können sich besser konzentrieren. Dies führt oft zu besseren schulischen Leistungen.

Interesse geweckt? Dann komm mit einem Erziehungsberechtigten* zum kostenlosen Probetraining. Alles, was Du dafür tun musst, ist Dich vorher hier für Dein Training anzumelden.

 

* Wir möchten, dass Deine Erziehungsberechtigten bzw. Deine Eltern wissen, wo Du zum Schießen gehst, und sich selber ein Bild über uns machen können.

Unsere Trainings- und Schießzeiten für Jugendliche

Unsere Beiträge und Aufnahmegebühren für Jugendliche

Die Beiträge werden jährlich / halbjährlich abgebucht.

Erreicht ein Mitglied im lfd. Kalenderjahr eine neue Alterseinstufung, so zählt der neue Beitragssatz erst im folgenden Kalenderjahr.

Anbei der Aufnahmeantrag (bitte per PC das pdf-Formular ausfüllen, ausdrucken und uns aushändigen).

Anbei die Einverständniserklärung für Jugendliche (bitte per PC das pdf-Formular ausfüllen, ausdrucken und uns aushändigen).